"Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie." (Ludwig van Beethoven)


Info

Bereits seit 2006 unterrichtet Philipp Huchzermeier Klavier und Keyboard. Dabei möchte er Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen das Wissen und Können an den Instrumenten weitergeben, die ihm selber so viel Freude bereiten.

Zuletzt unterrichtete er an der GMC und an der Music-Academy Oldenburg. Seine Fächer sind:

 

  • Klavier
  • Keyboard
  • Schlagzeug(für Anfänger und leicht Fortgeschrittene)
  • Perkussion(für Anfänger und leicht Fortgeschrittene) 
  • Harmonielehre
  • Gehörbildung

 


Das Unterrichtskonzept

Anfänger:

Ob 6 oder 60 es ist nie zu früh oder zu spät mit dem Klavierspielen zu beginnen.

Der Unterricht für Anfänger gestaltet sich dem Alter entsprechend differenziert. Besonders bei Kindern wird viel Wert auf eine gute Grundlagenausbildung gelegt. Im Zentrum soll dabei jedoch der Spaß am Musizieren stehen und nicht die Zwänge schnellstmöglich ein guter Pianist zu werden. GUT DING BRAUCHT WEILE und ES IST NOCH KEIN MEISTER VOM HIMMEL GEFALLEN!

Besonders interessant für ältere Anfänger ist, dass nicht unbedingt die Basisliteratur im Mittelpunkt steht, sondern auch pfiffige, einfache Arrangements von aktuellen Popsongs. Zudem wird neben der Vermittlung von Noten bereits in den ersten Stunden mit dem Improvisieren begonnen. 

 

Fortgeschrittene:

JEDER KANN IMPROVISIEREN UND KOMPONIEREN! Es ist alles nur eine Frage der Herangehensweise. Fortgeschrittene können sich auf jede Menge Pop, Rock und Jazzmusik freuen. Ihr bestimmt was ihr spielen möchtet. Dabei wird schrittweise an die Besonderheiten des populären Klavierspielens herangeführt, ohne dabei grundlegende Elemente wie die Technik zu vernachlässigen.   

Kostenlose Probestunde vereinbaren!

Vereinbaren Sie eine kostenlose und unverbindliche Probestunde für sich, ihr Kind oder einem Menschen, von dem sie denken, der muss Musik machen. 

Derzeit ist Unterricht im Großraum RAMMSTEIN-MISBACH möglich.

Es kann zwischen verschiedenen Unterrichtsmodellen gewählt werden und Sie entscheiden wo der Unterricht stattfindet.